profilprojekteaktuellkontaktimpressumsuche
Kunst
Temporäre Bauten
Gewerbebau
Bauen im Bestand
Wohnhäuser
MFH Feldafing
Fauststraße
Reichenbachstraße
Gars am Inn
München Nord
Pfadfinderhaus
Unterschleißheim
Harlaching
Gauting
Chiemsee
Grünwald
Etzdorf
Gastronomisches
Ergänzungsbauwerke
Wettbewerbe

Baugrube

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

Wohnhaus Reichenbachstraße

Im Münchner Glockenbachviertel wurde in zwei benachbarten Innenhöfen ein fünfgeschossiges Mehrfamilienhaus mit einer zweigeschossigen Tiefgarage mit einem automatischen Parkierungssystem gebaut. Die Sohle der Tiefgarage liegt ca. 9 m unter Geländeoberkante. Über der Tiefgarage wurde ein Kellergeschoss gebaut. Darüber liegen die durch zwei Eingänge erschlossenen Wohnungen im EG und 1. bis 4.OG.

Das gesamte Gebäude ist in Massivbauweise mit Wärmedämmverbundsystem errichtet. Die bis zu 6,50m im Grundwasser liegende Tiefgarage und das Kellergeschoss sind in Massivbauweise als „weiße Wanne“ ausgeführt. Die Ortbetondecken der Untergeschosse lagern auf Unterzügen und den Kellerwänden, die Unterzüge im Keller lagern auf Stützen. Die Erschließung der Tiefgarage erfolgt über eine Rampe, die durch eines der bestehenden Vordergebäude führt. Um in den Obergeschossen eine freie Raumaufteilung nach Käuferwunsch zu ermöglichen, lagern die Ortbetondecken nur auf den Außenwänden, den Treppenhaus- und Wohnungstrennwänden sowie den innen liegenden Stahlbetonstützen (punktgestützte Decke). Die Balkone sind aus Stahlprofilen gebaut.

Projektblatt zum Download: pdf

Bauherr_in:Euroboden GmbH & Co Projekt KG
Architekt_in:T. Unterlandstättner M. Schmöller Architekten
Standort:Reichenbachstraße München
Fertigstellung:2009
Leistungen:LPH 1- 8 Entwurfs, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Bewehrungs- und Konstruktionspläne, Objektüberwachung