profilprojekteaktuellkontaktimpressumsuche
Kunst
Temporäre Bauten
Gewerbebau
Bauen im Bestand
Dachausbau
Tridom Puzzle
Denkmalsanierung
Komplettsanierung
Dachgeschossaufbau
Werkstattgebäude
Hochbunker
Instandsetzung
Dachgeschossausbau
Bauernhausumbau
Bäckereiumbau
Maxforum
Wohnhausumbau
Dachsanierung
Wohnhäuser
Gastronomisches
Ergänzungsbauwerke
Wettbewerbe

[1] [2] [3] [4]

Umbau eines Bäckereibetriebes in einen Supermarkt

Der Backbetrieb erstreckte sich über das Erdgeschoss dreier Wohnhäuser und die überdachten Hofbereiche. Die ursprüngliche Bausubstanz wurde in den letzten 50 Jahren durch mehrere Umbauten bereits stark verändert. An mehreren Stellen sind tragende Wände durch Unterzüge ersetzt worden.

Für die neue Nutzung als Supermarkt war es aus architektonischer Sicht erforderlich, auch die meisten der verbliebenen tragenden Wände größtenteils zu entfernen und durch Unterzüge zu ersetzen sowie das Stützenraster zu vereinheitlichen und an die zukünftige Nutzung anzupassen. Zudem wurden in Teilbereichen alte, nicht mehr ausreichend tragfähige Stahlträger- und Stahlbeton-Decken rückgebaut und durch neue Decken ersetzt. Des weiteren wurde die bestehende Hofeinfahrt für den zukünftigen Anlieferungsverkehr des Discounters mit LKWs verbreitert und tiefer gelegt.

Die Gründung erfolgte größtenteils auf den bestehenden Fundamenten. Teilweise mußten jedoch neue Fundamente hergestellt oder die bestehenden Fundamente unterfangen und verbreitert werden.

Bauherr_in:Lidl Vertriebs- GmbH & Co KG
Architekt_in:J.Schiller, Architekturbüro Adamek & Hölzl
Standort:München, Schwabing
Fertigstellung:Dezember 2003
Baukosten:ca. 1.000.000 EUR
Leistungen:Entwurf, Genehmigungsplanung, Statische Berechnung, Konstruktionspläne, Bauüberwachung