profilprojekteaktuellkontaktimpressumsuche
Kunst
Temporäre Bauten
Gewerbebau
Bauen im Bestand
Dachausbau
Tridom Puzzle
Denkmalsanierung
Komplettsanierung
Dachgeschossaufbau
Werkstattgebäude
Hochbunker
Instandsetzung
Dachgeschossausbau
Bauernhausumbau
Bäckereiumbau
Maxforum
Wohnhausumbau
Dachsanierung
Wohnhäuser
Gastronomisches
Ergänzungsbauwerke
Wettbewerbe

Strassenansicht vorher - nachher

[1] [2] [3]

Umbau und Aufstockung eines Wohn- und Geschätsgebäudes
in der Schellingstrasse

Bei dem ehemals viergeschossigen Wohn- und Geschäftshaus von 1910 wurde das bestehende Dach abgebrochen und ein zusätzliches Vollgeschoß sowie ein neues Dachgeschoß mit Galerie aufgesetzt [Querschnitt]. Im Erdgeschoß wurden neue Ladenflächen geschaffen. Auf der Hofseite wurden Balkone und ein Aufzug angebaut.

Die neuen Decken sind als Ziegelträgerdecken mit Ortbetonverguß erstellt. Das neue Dach wurde als Massivdach mit Porenbetonplatten auf Stahlpfetten ausgeführt. Die Umgestaltung der Grundrisse im Erdgeschoß erforderte die Entfernung von tragenden Wänden und den Ersatz durch eine Abfangung mit aussteifenden Stahlrahmen. Um die Lasten aus dem zusätzlichen Vollgeschoß und dem neuen Dachgeschoß aufnehmen zu können, wurden die bestehenden Fundamente mit Niederdruckinjektion verstärkt.

Projektblatt zum Download: pdf

Bauherr_in:Privat
Architekt_in:Dr.-Ing. Wulff Winkelvoss, München
Standort:Schellingstrasse, München-Schwabing
Fertigstellung:2006
Leistungen:Entwurf Tragwerk, Statische Berechnung, Konstruktionspläne, Bewehrungspläne, Bauüberwachung