profilprojekteaktuellkontaktimpressumsuche
kunst
Platz an der Sonne
Never Ever
Top View 29.53 Ft.
START
Freisitz
Landungssteg
Spiegelbaum
Pavillion Batumi
Beben
FK macht Schule
Fahnenmast
Tunnelfassade
Rucksackhaus
Teutopia
Castle of Air
Asphaltkapelle
Neubau Guttenburg
Tankstelle
temporäre bauten
gewerbebau
bauen im bestand
wohnhäuser
gastronomisches
ergänzungsbauwerke
wettbewerbe

Fotos: B. Bergmann

Kunstprojekt auf dem Dach des Leibniz Rechenzentrums

Auf dem Dach des Rechenzentrums der Technischen Universität München lädt die Installation "Never Ever" des Münchner Künstlers Benjamin Bergmann dazu ein, sich über hochgesteckte Ziele Gedanken zu machen. Das Kunstprojekt wurde vom Kulturreferat der Stadt München finanziert.

Benjamin Bergmann: „Die scheinbare Unmöglichkeit der Bespielung von "Never Ever" verweist auf ein nicht ausschöpfbares Potenzial, ein metaphorisches Experiment mit hochgestecktem Ziel, bei dem das Scheitern zwangsläufig wahrscheinlicher ist als der Erfolg. Die auf diese Weise verdeutlichte Absurdität provoziert Sinnfragen des Betrachters bzw. Passanten und bezieht diese, wie auch die hinter der Fassade verborgene Institution, direkt in seine Aussage mit ein.“

Bauherr_in:Stadt München, Kulturreferat
Standort:Leibnitz Rechenzentrum, Barerstraße, München
Fertigstellung:2012